Bonner Busse




Startseite
Startseite
Startseite
Startseite
Startseite
Startseite
Startseite
Startseite
Startseite


Nachrichten
Aktuell 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010 2009 2008 2007 2006 2005 2004 2003 2002 2001 2000 1999


verfasst am 29.12.2005 von Carsten Melcher
Ausmusterung 90er
Im Btf Dransdorf stehen nun auch die Wagen 9003, 9004, 9005, 9007 und 9017 abgemeldet abgestellt. Ebenso sind dort noch die seit Oktober 2005 abgestellten Busse 9208, 9210, 9213, 9214, 9215 und 9217 vorhanden. Eine Abgabe weiterer Busse zur VWS Siegen ist nicht ausgeschlossen.


verfasst am 29.12.2005 von stadtbus.de
06er Fahrzeugbeschaffung
Die Stadtwerke Bonn haben ihre Neuwagen für 2006 zusammen mit der KWS Leverkusen, der MVG Lüdenscheid und der VWS Siegen veröffentlicht. Demnach sollen ein Niederflurgelenkbus und bis zu 19 Niederflursolobusse geliefert werden. Die genaue Anzahl 12-Meter-Busse steht demnach nicht fest. Es sind zum Jahresende 2005 noch 25 Hochflurfahrzeuge MB O 405 und 14 92er MAN NL 202 für die SWB in Bonn unterwegs.


verfasst am 11.12.2005 von swb9001
Nachbesitzer 9106
Vor fast genau einem Jahr, am 20.12.2004 verunfallte der SWB-Bus 9106. Er wurde ausgemustert und verlies im September Bonn. Seit wenigen Tagen wird er komplett aufgearbeitet im Internet zum Kauf angeboten.


verfasst am 22.10.2005 von Ralf Th. Heinzel, Michael Much
Ausmusterung 92er
Wie schon am 07.08.2005 berichtet steht 9207 nicht mehr einsatzbereit im Btf Friesdorf. Nach Inbetriebnahme der 05er und dem Minderbedarf an Solobussen durch Gelenkbusse auf der Linie 622 wurden die Busse 9208, 9210, 9213, 9214, 9215 und 9217 abgestellt und in den Btf Dransdorf gebracht. Bis auf 9217 handelt es um reaktivierte 92er. 9209 und 9212 sind Theater- und Polizeibus. 9211 und 9216 sind weiterhin im Einsatz für die Stadtwerke Bonn.


verfasst am 22.10.2005 von Ulrich Kissmann
Linie 622 mit Gelenkbussen
Seit wenigen Tagen erfolgt erstmals der schon lange anvisierte Einsatz von Gelenkbussen auf der Linie 622.


verfasst am 14.10.2005 von Stefan Diesterhöft
05er Neuwagen
Seit dem 13.10.2005 sind die 05er im Linieneinsatz.


verfasst am 04.10.2005 von Björn Sobick
Leihwagen Irisbus Agora
Der Irisbus Agora Line hat in der letzten Woche Bonn wieder verlassen.


verfasst am 03.10.2005 von Stefan Diesterhöft
05er Neuwagen
Die 05er Neuwagen werden am morgigen Dienstag der Presse vorgestellt. Die Busse stehen derzeit im Betriebshof Friesdorf. Die Zulassungen für die MAN NL 263 Solowagen 0501 bis 0505 lauten auf BN-SW 4189 bis 4193 und schließen sich somit an den letzten ex HHA-Citaro 9832 an. Die MAN NG 313 Gelenkbusse 0506 bis 0511 wurden auf BN-SW 4370 bis 4375 zugelassen und schließen sich somit an den letzten 04er an. Damit wird das ursprüngliche Nummernsystem wieder fortgeführt: Zweiachsige Busse BN-SW 41xx, Gelenkbusse BN-SW 43xx. Lediglich die 04er MAN NL 263 wurden abweichend in den 43er-Nummernblock eingereiht.


verfasst am 28.09.2005 von Björn Sobick
05er Neuwagen
Seit gestern Abend sind die 05er in Bonn. Bei den 5 MAN NL und 6 MAN NG handelt es sich um das gegenüber den Vorjahreslieferungen veränderte Modell "Lions City".


verfasst am 25.09.2005 von Karl-Heint Schütze
Nachbesitzer 91er
Die sechs nach Siegen verbrachten SWB-91er werden derzeit auf das IBIS- und Druckersystem der VWS umgerüstet.


verfasst am 18.09.2005 von Ralf Th. Heinzel, Michael Selle
Leihwagen Irisbus Agora
Seit dem 14.09.2005 ist bei den Stadtwerken Bonn ein Vorführwagen im Bestand. Der weiße Bus vom Typ Irisbus Agora Line hat die Zulassung MZ-TP 513. Der Bus war unter anderem auch schon bei der KWS Leverkusen zu Gast.


verfasst am 18.09.2005 von Carsten Melcher
Nachbesitzer 91er
Um einen akuten Fahrzeugmangel bei der VWS Siegen zu beheben, wurden sechs SWB-Busse nach Siegen gebracht. Sie fahren dort mit alten Kennzeichen und SWB-Beschriftung im Linienverkehr. Im Einzelnen sind dies die Wagen 9103, 9105, 9108, 9109, 9111 und 9114.


verfasst am 18.09.2005 von stadtbus.de
SWB übernimmt Verkehrsbetriebe Westfalen Süd
Die Stadtwerke Bonn Verkehrs-GmbH übernimmt 100 % der Verkehrsbetriebe Westfalen Süd AG (VWS) mit Sitz in Siegen. Das Unternehmen befand sich bislang im Eigentum der Landkreise Siegen-Wittgenstein (66,7 %) und Olpe (33,3 %). Nachdem der im vergangenen Jahr geplante Verkauf an ein Konsortium aus Hamburger Hochbahn und dem mittelständischen Unternehmer Ochsenbrücher (Morsbach) scheiterte, wurden nun mit dem Bonner Unternehmen die Verträge unterzeichnet. Das Bundeskartellamt hat die Übernahme inzwischen freigegeben, ebenso wie die 49 %-Beteiligung der SWB an der jüngsten Sterzenbach-Tochtergesellschaft "Verkehrsbetrieb Lahn Dill GmbH" (VLD) mit Sitz in Limburg an der Lahn.


verfasst am 04.09.2005 von Stefan Diesterhöft
Nachbesitzer 9106
9106 wurde von seinem Nachbesitzer abgeholt. 0311 bekam die HUK-Coburg-Werbung für die Nachtbuslinie N7 vom verunfallten 0106.


verfasst am 17.08.2005 von Björn Sobick
Status 8117 und 7701
8117 und 7701 befinden sich offensichtlich immer noch im Besitz der Stadtwerke Bonn oder der Stadt Bonn und werden regelmäßig im Btf Friesdorf gesichtet.


verfasst am 17.08.2005 von Uwe Wipperfürth
Status 9208
Auch 9208 läuft wieder im Linienverkehr.


verfasst am 14.08.2005 von Ralf Th. Heinzel, Stefan Fuchs
Status 9214 und 9215
Die reaktivierten 92er sind seit wenigen Tagen im Einsatz. Gesehen wurden 9214 und 9215. Sie tragen die bisherigen Zulassungen - allerdings in Form von Euro-Kennzeichen.


verfasst am 14.08.2005 von Stefan Fuchs
Betriebshof Karlstraße
Zum Großereignis Weltjugendtag wird die Halle Karlstraße nochmals Busse aufnehmen. Zur Entlastung des Hauptbahnhofs stehen hier Reservefahrzeuge und solche die eine Pause verbringen.


verfasst am 07.08.2005 von Carsten Melcher
Ausmusterung 0106 und Status 92er
Der verunfallte 0106 wird aufgrund des Totalschadens ausgemustert. Die reaktivierten MAN NL 202 9208, 9210, 9211, 9213, 9214 und 9215 werden über den Weltjugendtag hinaus fahren um die noch nicht gelieferten 05er zu ersetzen. 9207 wird dagegen wegen mehrerer Schäden nicht mehr in Bonn fahren.


verfasst am 30.07.2005 von Pressemitteilung Stadtwerke Bonn
Weltjugendtag 2005
Auch bei den Stadtwerken Bonn laufen die Vorbereitungen zum Weltjugendtag auf Hochtouren. Für eine schnelle und reibungslose Fahrt der Pilger und der Besucher aus der gesamten Region sorgen speziell auf die einzelnen Veranstaltungen abgestimmte Einsatzpläne. Ein individuelles Nahverkehrskonzept gewährleistet, dass immer situationsbedingt reagiert wird. SWB orientiert sich stets an den Pilgerströmen und ist mit mehr 90 Bus- und Bahnfahrern zusätzlich im Einsatz. Sogar Mitarbeiter der Verwaltung und der Geschäftsleitung sitzen am Steuer und bringen Gläubige zu den Unterkünften, Katechesen und Veranstaltungen. Außerdem ist eine Vielzahl von Reserven immer abrufbar und schnell vor Ort. An neuralgischen Punkten im Stadtgebiet managen daher SWB-Verkehrsmeister das Geschehen. Darüber hinaus werden 70 Shuttle-Busse von SWB Mobil am 20. und 21.08.2005 zum Marienfeld und zurück eingesetzt.


verfasst am 18.07.2005 von Michael Selle
05er Fahrzeugbeschaffung
Die 05er Neuwagen werden voraussichtlich erst Ende September 2005 eintreffen. Eingebaut werden die von RVK/RBR bekannten Flachbildschirme.


verfasst am 18.07.2005 von Pressemitteilung Stadtwerke Bonn
Haltestellenansagen auch auf Englisch
Seit dem 15.07.2005 werden die Haltestellen auf der Flughafenlinie 670 auch auf Englisch angesagt. Der neue zweisprachige Service soll nach und nach auf allen SWB-Linien eingesetzt werden.


verfasst am 03.07.2005 von Pressemitteilung Stadtwerke Bonn
Unfall 0106
Am 27.06.2005 kam 0106 (MB O 530 G) beim Ausrücken auf die Linie 633 von der Spur ab und geriet ins Schleudern. Im Bereich des Endenicher Eis rammte er die Mittelleitplanke. Der Fahrer blieb unverletzt. Der Bus ist schwer beschädigt.


verfasst am 25.06.2005 von Björn Sobick
Status 92er
Die im Btf Dransdorf abgestellten 92er (9207, 9208, 9210, 9213, 9214 und 9215) sind wieder in den Btf Friesdorf überführt worden. Vermutlich werden die Busse für den Weltjugendtag reaktiviert.


verfasst am 19.06.2005 von Stefan Diesterhöft
05er Fahrzeugbeschaffung
Die Ankündigung, dass die 05er SWB-Neuwagen (5 NL und 6 NG) bereits bis zum 30.06.2005 geliefert sein sollen, wurde revidiert. Nunmehr sollen die Busse bis zum Weltjugendtag im August 2005 einsatzbereit sein.


verfasst am 19.06.2005 von Michael Selle
Einsparungen im Nachtverkehr
Ab dem Fahrplanwechsel am 11. Dezember 2005 werden die Tageslinien in Bonn voraussichtlich eine Stunde früher ihren Betrieb einstellen. Um 23:55 Uhr wird dann der letzte Rundum-Anschluss angeboten - allerdings kommen die Busse danach noch einmal zum Hauptbahnhof zurück. Anschließend verkehren ab 00:31 Uhr die Nachtbusse - eine Stunde früher als bisher. Geplant ist ebenso eine Nachtbuslinie N10 nach Oberkassel, welche über Beuel-Süd, Ramersdorf, Küdinghoven und Beuel Bf fährt. Neu-Vilich wird von der N4 erschlossen und für die N5 sind neue Haltepunkte in Poppelsdorf und Ippendorf vorgesehen.


verfasst am 19.06.2005 von Uwe Wipperfürth
Fahrscheindrucker
Seit einigen Wochen werden auch die Drucker älterer Busse mit Slave-Steuerung auf die aus den jüngsten Neubeschaffungen bekannte Master-Software umgerüstet. Diese schaltet unter anderem auch ohne Stopp durchfahrene Haltestellen automatisch weiter. An der Stelle des nun überflüssigen IBIS-Gerätes über dem Fahrerplatz befindet sich lediglich noch eine schwarze Platte. Außerdem werden sukzessive die Entwerter an der ersten Tür ausgebaut.


verfasst am 18.05.2005 von Ralf Th. Heinzel
Nachbesitzer 9212
Heute übergab Stadtwerke-Chef Professor Zemlin an NRW-Innenminister Behrens und den Bonner Polizeipräsidenten Albers den ehemaligen Linienbus 9212 welcher zum Polizeimobil umgebaut wurde. Der Bus wird zukünfig den bisher als mobile Wache dienenden Setra S 213 RL (BN-3079) ersetzen. Der Bus wurde im Btf. Dransdorf von Lehrlingen der SWB seiner neuen Bestimmung entsprechend umgebaut. Ein Foto findet sich auf der Seite der 92er. Laut Zemlin ist der derzeitige Theaterbus BN-SW 4080 (ex 9209) nur für etwa drei Monate an das Theater verliehen und soll anschließend wieder in einen "linienbustauglichen" Zustand versetzt werden.


verfasst am 11.05.2005 von Ulrich Kissmann
Status 9209
Der Umbau von ex SWB 9209 zum Theaterbus ist vollendet. Der Bus trägt noch das Kennzeichen BN-SW 4080. Derzeit rollt er zu verschiedenen Standorten in Bonn. Anlass ist die mobile Produktion "Der Junge im Bus". Ein Foto findet sich auf der Seite der 92er.


verfasst am 08.05.2005 von Ralf Th. Heinzel
Nachbesitzer 9212
Im Btf Dransdorf sind die Umbauarbeiten am ex SWB 9212 sind in vollem Gange. Der Bus wurde in einem polizeiuntypischen Grün-Ton lackiert und hat über dem Zielschild vorne einen Blaulichtbalken nach US Vorbild über die gesamte Breite. Mit dem Innenausbau wurde ebenso begonnen.


verfasst am 21.04.2005 von Stefan Diesterhöft
Linie N4
Der SWB-Bus 0304 wurde für den Nachtbus N4 mit einer Totalwerbung für die Sparkasse Köln-Bonn versehen. Ein Bild findet sich auf der Seite der 03er.


verfasst am 21.04.2005 von Uwe Weixelbaum
Firma Legner/Alpina/Linje Buss/Connex
Der ehemalige Bonner Legner-Bus LM-CX 104 wurde bei Alpina in Limburg gesehen. Der Bus trägt noch die Bonner grünen Farben.


verfasst am 20.04.2005 von swb9001
Christian Sievers
In der Nacht zum 29.03.2003 verstarb Christian Sievers. Christian war ein wichtiger Mitarbeiter dieser Seiten. Insbesondere Werbelisten und Buseinsatzstatistiken wurden von ihm geführt. swb9001.de trauert über den Verlust und widmet ab sofort die Internetpräsentaion Christian Sievers.


verfasst am 10.04.2005 von Michael Selle
05er Fahrzeugbeschaffung
Die 05er Neufahrzeuge sollen mit Rußpartikelfiltern ausgerüstet werden. Über eine Nachrüstung im bestehenden Wagenpark wurde dagegen bislang noch nichts entschieden.


verfasst am 03.04.2005 von swb9001
05er Neuwagen und Ausmusterungen
9209 wird an das Theater der Stadt Bonn abgegeben und soll dort als Info-Bus fungieren. 9212 wird an die Polizei Bonn abgegeben und zur mobilen Wache umgebaut. Die entsprechenden Vorarbeiten werden bereits bei den SWB in Dransdorf vorgenommen. 9211 hat einen Getriebeschaden und wird wohl nicht wieder reaktiviert. Dagegen werden die übrigen 92er (9207, 9208, 9210, 9213, 9214 und 9215) für den Weltjugendtag im August 2005 vorgehalten und sollen erst danach verkauft werden. Die 05er Neuwagen werden von MAN geliefert.


verfasst am 01.02.2005 von Björn Sobick
05er Neuwagen und Ausmusterungen
Wie eine Fahrerinformation der SWB bekannt gibt, werden die 05er Neuwagen (5 NL und 6 NG für die SWB) bereits bis zum 30.06.2005 ausgeliefert sein. Im Gegenzug werden die restlichen 14 92er (9216 bis 9229) ausgemustert. Als nächstes sollen dann die die zehn 97er/98er ex HHA-Citaros den Wagenpark verlassen. Die 90er und 91er MB O 405 (Anfang und Ende 1991 geliefert) verbleiben weiterhin im Bestand und werden damit das bei den Stadtwerken Bonn außergewöhnliche Alter von über 15 Jahren erreichen.


verfasst am 01.02.2005 von Björn Sobick
Fahrzeugdisposition im Btf Friesdorf
Seit Anfang 2005 können sich Busfahrer von SWB und SWB Mobil beim Ausrücken aus dem Betriebshof Friesdorf einen bereitstehenden Bus ihrer Wahl aussuchen. Neben einem hohen Einsatz der 04er in ihren ersten Tagen bleiben viele 92er ungenutzt im Betriebshof.


verfasst am 26.01.2005 von Ralf Th. Heinzel
Firma RBR Neuwagen 2004
Am 17.01.2005 fand im SWB-Betriebshof Bonn Friesdorf die Vorstellung der eigens für den Stadtverkehr Bonn beschafften Gelenkbusse der RegioBusRheinland (RBR) statt. Aus diesem Grund gelangten die sieben MAN NG 313 an diesem Tag nicht in den Linienverkehr. Ersatzweise fuhren Gelenkbusse des RVK-Betriebshofs Meckenheim, darunter neben neuen A23 auch MB O 405 G.


verfasst am 26.01.2005 von Carsten Melcher
Ausmusterung 92er
Ende 2004 wurden folgende SWB-Busse ausgemustert: 9106, 9207, 9208, 9209, 9210, 9211, 9212, 9213, 9214 und 9215.


verfasst am 09.01.2005 von Christian Marquodt, Ralf Th. Heinzel
Firma Legner/Alpina/Linje Buss/Connex
Die Wagen LM-CX 101 und LM-CX 102 wurden in Limburg gesehen. Sie tragen derzeit die Connex-Lackierung in weiß mit blau und gelb.




letzte Änderungen am 08.10.2016 © Stefan Fuchs 1999 - 2018