Bonner Busse




Startseite
Startseite
Startseite
Startseite
Startseite
Startseite
Startseite
Startseite
Startseite


Nachrichten
Aktuell 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010 2009 2008 2007 2006 2005 2004 2003 2002 2001 2000 1999


verfasst am 22.12.2002 von Christian Sievers, Ralf Th. Heinzel
Firma Legner/Alpina/Linje Buss/Connex
Am 18.12.2002 wurden die ersten der in Bonn nicht mehr benötigten neun MAN NL 222 abgeholt, welche 1998 durch die Firma Legner mit den Zulassungen BN-AP 485 bis BN-AP 493 in Dienst gestellt wurden. Die verbliebenen sieben Gelenkbusse sind weiterhin von RVK/RBR angemietet. Inzwischen wurden auch die ersten RVK-Busse vom Btf Bonn Friesdorf abgezogen. Hier wird nur noch ca. die Hälfte der bisher eingesetzten Busse benötigt.


verfasst am 18.12.2002 von Ralf Th. Heinzel
Gebrauchtbeschaffung 97er/98er HHA-Citaros
Die ex Hamburger Citaros sind seit 16.12.2002 im Einsatz. Die MAN NL 222 ex Legner/Alpina sind dafür stillgelegt (noch angemeldet, aber ihrer Drucker und Entwerter beraubt). Die ex Legner/Alpina Gelenkbusse laufen aber weiterhin noch. Generelle Probleme gibt u.a. es mit den Matrix-Anzeigen, da nicht alle Busse in der Nacht von SA auf SO neue Daten bekommen konnten.


verfasst am 09.12.2002 von Thomas Adamek
Gebrauchtbeschaffung 97er/98er HHA-Citaros
Die drei zuletzt angekommenen ex HHA-Citaros hießen in Hamburg 1808, 1809 und 1862. Also zusammen 10 Wagen: ex HHA 1805, 1808, 1809, 1813, 1816, 1843, 1849, 1854, 1856 und 1862. 1854 und 1805 sind komplett weiß. Inzwischen sind erste SWB-Nummernzuordnungen bekannt: 1809 = SWB 9719, 1862 = SWB 9832, 1843 = SWB 9828.


verfasst am 08.12.2002 von Frank Sandgathe
Gebrauchtbeschaffung 97er/98er HHA-Citaros
Am 06.12.2002 sind gegen Mittag drei weitere gebrauchte Citaros mit Überführungskennzeichen im Btf Friesdorf angekommen. Die ex HHA-Nummern werden nachgereicht. Damit sind alle 10 erwarteten Busse da.


verfasst am 08.12.2002 von Björn Sobick
Gebrauchtbeschaffung 97er/98er HHA-Citaros
Am 03.12.2002 kam der ex HHA 1805 an. Dieser Wagen ist, wie auch noch ein weiterer, komplett weiß lackiert.


verfasst am 01.12.2002 von Ralf Th. Heinzel, Björn Sobick
Gebrauchtbeschaffung 97er/98er HHA-Citaros
Neben dem schon erwähnten ex HHA Citaro 1849 sind nun auch die identischen Wagen 1813, 1816, 1843, 1854 und 1856 im SWB Betriebshof Friesdorf angekommen.


verfasst am 01.12.2002 von Ralf Th. Heinzel
Firma RBR
Als Subunternehmer für die Stadtwerke Bonn fahren nur noch RVK und RBR (RegioBusRheinland). Äußerlich sind die beiden Unternehmen im Bonner Stadtbild nicht zu unterscheiden. Eingesetzt werden RVK und ex Legner Busse. Vermutlich ab dem 15.12.2002 wird sich die RVK aus dem Stadtverkehr Bonn zurückziehen. Übrig bleibt die RBR mit RVK- und Legner-Bussen.


verfasst am 01.12.2002 von Ralf Th. Heinzel
Linie N7
Der Bad Godesberger Nachbus N7 wird doch nicht von "Deutsche Welle" gesponsert. Eine Pressemitteilung der SWB erklärt, dass das Versicherungsunternehmen HUK-Coburg ab dem 15. Dezember 2002 Finanzier des N7 wird. Dafür wurden die Gelenkbusse 0106 und 0107 entsprechend umgestaltet.


verfasst am 17.11.2002 von swb9001
Gebrauchtbeschaffung 97er/98er HHA-Citaros
Am 13.11.2002 traf der erste gebrauchte Citaro ein. Es handelt sich jedoch nicht um einen Gelenkbus, sondern um einen ex Hamburger 12m-Citaro. Der Bus trug bei der Hamburger Hochbahn (HHA) die Nummer 1849. Wann die restlichen erwarteten 9 gebrauchten Busse eintreffen und ob Solo- oder Gelenkbusse kommen werden ist noch unbekannt.


verfasst am 11.11.2002 von Björn Sobick
02er Neuwagen
0201 fuhr heute Nachmittag auf der Linie 638.


verfasst am 03.11.2002 von Björn Sobick
Linie 633 mit Gelenkbussen
Seit Montag, dem 28.10.2002 wird der Kurs 1 der Linie 633 in der morgendlichen Schülerspitze mit einem Gelenkbus gefahren.


verfasst am 01.11.2002 von Ralf Th. Heinzel
02er Neuwagen
Am Abend des 31.10.2002 kamen die für die SWB bestellten 6 MAN NG 313 in Bonn an. Die Wagen heißen 0201 bis 0206 und sind zugelassen auf BN-SW 4340 bis BN-SW 4345. Außerdem sollen die Stadtwerke Bonn zehn gebrauchte MB O 530 G (Citaro Gelenkbusse) des Baujahres 1997 gekauft haben, die in den nächsten Wochen erwartet werden (Anmerkung: Es wurden zehn ex HHA Solo-Citaro gekauft).


verfasst am 25.10.2002 von Ralf Th. Heinzel
Betriebshof Karlstraße
Die Wagenhalle "Karlstraße" wird 2004 stillgelegt. Die Busse werden mit im Btf Friesdorf untergebracht, wo derzeit entsprechende Umbauarbeiten laufen. Die "Wagenhalle Karlstraße" wurde am 01.10.1953 in Betrieb genommen. Sie beherbergte bis zur Stilllegung Anfang der 70er Jahre vor allem die O-Busse der Linien 15 und 16, welche zunächst von den "Bahnen der Stadt Bonn" betrieben wurden. Ausgelegt ist die Halle für 50 Solobusse, Gelenkbusse waren im Btf Karlstraße nie untergebracht.


verfasst am 18.09.2002 von Ralf Th. Heinzel
02er Fahrzeugbeschaffung
Die Stadtwerke Bonn bekommen noch 2002 sechs Gelenkbusse von MAN. Da eine Gemeinschaftsbestellung mit der RSVG vorliegt, werden damit auch im Rhein-Sieg-Kreis erstmals MAN A23 eingesetzt werden.


verfasst am 01.09.2002 von Ralf Th. Heinzel
Linie 550 S
Ab dem 02.09.2002 wird eine Linie 550 S ihren Betrieb aufnehmen. Diese Linie verkehrt als Schnellbus für die Linie 550 mit zehn Minuten weniger Fahrzeit.


verfasst am 01.09.2002 von Ralf Th. Heinzel
Linie N7
Der Bad Godesberger Nachtbus N7 wird ab Dezember 2002 gesponsert von "Deutsche Welle" (Anmerkung: Der Sponsor ist schließlich HUK-Coburg geworden).


verfasst am 16.06.2002 von Thomas Adamek
Nachbesitzer 7702
Bei dem Händler TIREX (Reuter-Reisen) in Treis-Karden an der Mosel steht momentan der ex SWB 7702 (MAN SL 200) zum Verkauf. Der Wagen hat noch seinen Originallack. Ex SWB 7702 war früher bei Fa. Hilger, Wershofen als AW-M 89 eingesetzt.


verfasst am 09.06.2002 von Uwe Weixelbaum
Nachbesitzer 9021
Auch der zweite Niederflurprototyp der SWB ist in der Eifel aufgetaucht. Ex SWB 9021 fährt nun als BIT-AT 168 bei Tücks (Prüm). Der Bus ist noch in SWB silber/rot lackiert.


verfasst am 25.04.2002 von Ralf Th. Heinzel
Leihwagen MAN NG 313
Mit dem Kennzeichen SZ-CE 433 ist derzeit ein MAN NG 313 als Vorführwagen in Bonn. Da ein Zahltisch fehlt, ist ein Einsatz im Linienbetrieb fraglich. Der Bus steht im Btf Friesdorf.


verfasst am 14.04.2002 von Björn Sobick
Nachbesitzer 9022
Ex SWB 9022 fährt als BIT-AT 699 in weiß-blau umlackiert nun für die Fa. Tücks aus Prüm im Auftragsverkehr für die REVG.


verfasst am 31.03.2002 von Michael Selle
Firma RBR
Nach der Anmietung der Legner/Alpina-Fahrzeuge will die RVK/RBR versuchen, bis zum Fahrplanwechsel im Dezember 2002 einen eigenen Wagenpark mit Niederflurgelenk- und Solobussen anzuschaffen. Anschließend sollen die geliehenen Fahrzeuge an die Connex-Gruppe zurückgegeben werden. Um welchen Hersteller es sich bei der Bestellung der RVK handelt ist noch nicht bekannt.


verfasst am 19.03.2002 von Ralf Th. Heinzel
Firma RBR
Inzwischen kommt es zu einer Durchmischung des Personals von RBR und Legner. Viele Legner-Fahrer wurden zur RBR übernommen. Es fahren aber auch ursprüngliche RBR-Fahrer mit Legner-Bussen.


verfasst am 18.03.2002 von swb9001
Linie N8
In Bonn werden 2002 Änderungen am Bus- und Bahnliniennetz vorgenommen. Bislang bekannt ist ein weiterer Nachtbus. Der N8 soll zukünftig die Strecke Hauptbahnhof – Dransdorf – Messdorf – Lessenich – Oedekoven – Alfter – Hauptbahnhof befahren.


verfasst am 03.03.2002 von Ralf Th. Heinzel
Status 92er, erhöhter Gelenkbusbedarf
Die Stadtwerke Bonn werden in den nächsten Jahren verstärkt Gelenkbusse beschaffen. So kann trotz ausgedünnten Takten ein ausreichendes Platzangebot gewährleistet werden. Deshalb werden die 92er Neoplan N 4021 noch unbefristet weiter fahren.


verfasst am 03.03.2002 von Ralf Th. Heinzel
Status 7701
Der ehemalige SWB 7701 (MAN SL 200) wurde zuletzt als fahrbare Leitstelle der Stadt Bonn unter BN-2655 eingesetzt, ist aber seit längerem abgestellt. Am 26.02.2002 verließ er mit rotem Überführungskennzeichen BN-06xxx den Betriebshof Friesdorf mit noch unbekannten Ziel (Anmerkung: Der Bus wird weiterhin eingesetzt, dazu werden rote Kennzeichen verwendet).


verfasst am 24.01.2002 von RheinlandBus
02er Fahrzeugbeschaffung
Die Stadtwerke Bonn haben erstmals zusammen mit der Rhein-Sieg-Verkehrsgesellschaft (RSVG) Linienbusse ausgeschrieben. Die RSVG erhält 13 Solobusse und 6 Gelenkbusse. Die Stadtwerke Bonn beschaffen (vermutlich speziell für SWB Mobil) ebenfalls 6 Gelenkbusse. Welcher Hersteller bauen wird ist noch unbekannt.


verfasst am 24.01.2002 von Ralf Th. Heinzel
Firma Legner/Alpina/Linje Buss/Connex
Ende Februar 2002 übernimmt RegioBusRheinland (RBR) (in Bonn für die SWB mit RVK-Bussen) Alpina Bonn. Damit zieht sich Connex aus Bonn zurück und RBR bleibt als einziger Subunternehmer in Bonn. Was mit den Fahrzeugen wird ist noch unklar, allerdings werden Niederflurgelenkbusse benötigt, die die RBR/RVK nicht hat.


verfasst am 24.01.2002 von fahrzeuglisten.de
Nachbesitzer 88er
8802 fährt nun als UE-L 249 bei Dümmel, Bienenbüttel. 8810 ist als UE-CD 5 bei Timm, Bad Bodenteich.


verfasst am 24.01.2002 von Andreas Lichtenberg
Firma Legner/Alpina/Linje Buss/Connex
Nachdem 1999 die beiden MAN NL 263 BN-AP 451 und 453, sowie die beiden ex-Vorführwagen SZ-NM 49 (MAN NL 312) und SZ-AM 963 (MAN NL 202 3türig) aus der Bonner Legner Niederlassung abgezogen wurden, sind sie bei Isaria München aufgetaucht. Isaria gehört zu Alpina/Connex. Die aktuellen Kennzeichen werden nachgereicht. Die Wagen fahren auf der MVV-Linie 268. Allerdings sind seit Oktober 2000 BN-AP 451 und SZ-AM 963 nicht mehr im Einsatz.




letzte Änderungen am 08.10.2016 © Stefan Fuchs 1999 - 2018