Bonner Busse


Startseite
Startseite
Startseite
Startseite
Startseite
Startseite
Startseite
Startseite
Startseite


Bonner Busse

Malteser Krankenhaus

Lengsdorf

Hoholz/Kohlkaul

Hauptbahnhof

Flughafen Köln/Bonn

Dienstfahrt

Sonderfahrt

Schulbus

Heiderhof

Tannenbusch Mitte

Dottendorf Hindenburgpl.

Mehlem Süd

Hauptbahnhof

Bad Godesberg Fähre

Mehlem Fähre

Marienforster Steinweg

Venusberg Kliniken

Ückesdorf

Ramersdorf

Argelanderstraße

Lessenich

Ippendorf

Grau-Rheindorf Fähre

Hoholz

Dransdorf

Röttgen

Beuel Süd

Hauptbahnhof

Alfter

Impekoven

Medinghoven

Hersel

28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 FL V 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27

Titelbild
Neuwagen 1508 am Endpunkt Ippendorf Altenheim am 19.04.2016. Foto von Christian Marquordt

Vom ersten Standardlinienbus bis heute

Logo

 

 

 

Email an Stefan Fuchs

 

 

 


 

Im April 2015 das neue Buch "Verkehrsknoten Bonn" erschienen.
Bonn ist seit jeher eine wichtige Drehscheibe des Verkehrs. Neben den drei großen staatlichen Schienensträngen, die das Stadtgebiet noch heute in ganzer Länge durchlaufen, fanden sich Gleisanlagen mehrerer Privatbahnen unterschiedlicher Spurweiten im Stadtgebiet und der näheren Umgebung. Zwei Bahnbetriebswerke, eine Eisenbahn-Trajektfähre, Schnellzüge auf der Rheinuferbahn, „Badewannen“ auf der Diplomatenbahn nach Bad Godesberg und zwei Zahnradbahnen im nahen Siebengebirge sorgten für Abwechslung.
Hinzu kamen das städtische Straßenbahnnetz, die Fernbahnen nach Siegburg und Bad Honnef sowie O-Bus und Omnibus. Der Rhein, ein Verkehrsstrang erster Güte für den Waren- und Passagiertransport, der Regierungsflughafen in Wahn und nicht zuletzt Deutschlands älteste Autobahn unterstreichen Bonns Bedeutung als Verkehrsknoten.
Vieles davon ist Vergangenheit – das neue Buch blickt zurück und erweckt in zahlreichen großartigen, bisher unveröffentlichten Bildmotiven das alte Bonn der Nachkriegsjahre mit seinen Verkehrsmitteln und –wegen zu neuem Leben.

 

Volkhard Stern
Verkehrsknoten Bonn
EK-Verlag Freiburg, 2015
120 Seiten, Format DIN A 4 quer, ca. 200 Abbildungen
Preis: 24,80 Euro
ISBN 978-3-8446-6204-7
www.ekshop.de

 

 

 

 

 

 

 


Was wurde zuletzt geändert? Unter dieser Zeile auf das Datum klicken!



letzte Änderungen am 21.05.2016 © Stefan Fuchs 1999 - 2016